Funkalarmanlagen von DAITEM für größtmögliche Sicherheit

Funkalarmanlagen sind kabellose Sicherheitssysteme für den Innen- und Außenbereich, die aus unterschiedlichen Sensoren bestehen. Sie spüren mögliche Einbrecher auf und leiten die Information per Funk an die Alarmzentrale in Oberösterreich weiter, die wiederum eine Außensirene oder ein Telefonwahlgerät zur Alarmierung einer Notruf-Serviceleitstelle ansteuert. Alternativ dazu kann auch ein Sirenenalarm im Gebäude ausgelöst werden.

Die DAITEM-Vorteile

DAITEM-Anlagen sind rasch installiert, ohne dass Kabel verlegt werden müssen. Durch ihren modularen Aufbau können sie jederzeit flexibel erweitert und beim Umzug mitgenommen werden. Die Steuerung erfolgt über Smartphone oder Tablet. DAITEM-Funkalarmanlagen haben außergewöhnlich starke Batterien und bieten zuverlässigen Schutz zu jeder Zeit, ohne dabei gesundheitsschädliche Strahlen abzusondern.

DAITEM D18 und D22

Am häufigsten verwende ich bei meiner täglichen Arbeit in Oberösterreich die Funkalarmanlagen D18 und D22

Die Systeme werden dabei immer auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten. 

Während das Modell D22 in Häusern und Wohnungen jeder Größe, Läden, Agenturen und Arztpraxen, bei
Carports und im Außenbereich privater und gewerblicher Immobilien eingesetzt werden kann, wurde das Modell D18 speziell für Miet- und Eigentumswohnungen bzw. kleine Einfamilienhäuser konzipiert. Gerne berate ich Sie in allen relevanten Anwenderfragen.


DAITEM D18DAITEM D22

Modernste Technik − sicher & bequem für den Anwender

Funkalarmanlagen
Zutrittskontrollen
Gegensprechanlagen
Smart Home-Steuerungen 

uvm.